DISCoverVINIL–Ausstellung

Das Kultobjekt der Pop- und Rock-Musikkultur wurde in Temeswar ausgestellt.
80 Jahre Schallplatte in Temeswar gefeiert
ao. Temeswar – Eine Sammlung von über 8.000 Schallplatten kann in Temeswar/Timisoara noch bis am 27. März bewundert werden. Das Café D´Arc am Domplatz beherbergt viele der Einzelstücke, die im Laufe der Jahre vom Temeswarer Radiomoderator Bogdan Puris gesammelt wurden. „DISCoverVinil“ heißt die Ausstellung, die 80 Jahre seit der Erfindung der Schallplatte feiert und die Besonderheit dieser hervorheben möchte. Somit veranstaltet Bogdan Puris zusammen mit einem anderen Schallplattensammler, dem Redakteur und Musikkritiker Zoltán Varga, bis Ende des Monats zahlreiche Events, die sich rund um die Vinyl-Platten drehen. Auch eine Party mit Vinylmusik wurde am Wochenende veranstaltet. „Viele kennen heutzutage die Schallplatten bloß vom Aussehen her, wie aber der Klang einer Vinylplatte ist, davon haben viele junge Leute keine Ahnung“, sagt Zoltán Várgá. Die beiden Sammler Várgá und Puris sind noch zwei der wenigen Discjockeys in der Stadt an der Bega, die bei den verschiedensten Events immer noch Musik von Schallplatten auflegen.
Das Comeback des Kultobjekts aus den 60er und 70er Jahren – die Schallplatte – rückt erneut im Vordergrund. Das weiß auch der Leiter des Temeswarer Kunstmuseums Marcel Tolcea: „Ich bin einer der glücklichen Besitzer von Vinyl-Platten, der seine Schallplatten nach der Wende nicht verkauft hat. Ich betrachte sie heutzutage voller Bewunderung, denn das Vinyl ist eine einzigartige Ausdrucksform“. Marcel Tolcea verriet auch, dass das Kunstmuseum im kommenden Winter eine besondere Vinylausstellung zum Anlass des 50. Jubiläums der Temeswarer Rockband Phoenix vorbereitet.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erste Seite abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s