Gelungene Masken und Narrenfreiheit

Aufmarsch der Faschingsmasken im AMG-Haus
Faschingsfeier des DFDT
ha. Temeswar – Ausgelassene Stimmung im Festsaal des „Adam-Müller-Guttenbrunn“-Hauses in Temeswar/Timisoara. Gelungene Masken, Narrenfreiheit, Singen, Tanzen, Lachen – die Faschingszeit erreichte ihren Höhepunkt. Der Saal erwies sich als fast zu klein für die große Anzahl der Masken und Zuschauer, die der Veranstaltung des Demokratischen Forums der Deutschen in Temeswar (DFDT) am vergangenen Wochenende beiwohnten.
Am Maskenaufmarsch beteiligten sich der „Temeswarer Liederkranz“, die Seniorentanzgruppe „Bunter Herbstreigen“, Mitglieder des DFDT und der Volkshochschule. Sie boten ein bunt gewürfeltes Faschingsprogramm. Dafür  begannen die Proben schon Wochen vorher, Lieder und Tänze mussten eingelernt, die Masken eigenhändig angefertigt werden. Bekannte Lieder wurden neu betextet und auf die Faschingszeit abgestimmt.
Beim Auftritt von Chor und Tanzgruppe führte Prof. Luise Finta Regie, sie hat auch das Programm zusammengestellt: „Ich tanze mit dir in den Himmel der Lieder“. Die Moderation hatte der „nächtliche, mit Mond und Sternen besetzte Himmel“ inne. Er stellte den Wache haltenden Petrus mit dem Schlüssel zum Himmelstor vor. Eingelassen wurden: Columbus, Lorelei, Adam und Eva, Könige, das tapfere Schneiderlein, Zwerge, aber auch Indianer und sonstige Gestalten.
Dipl. Ök. Alexandrina Paul, Leiterin der Volksuni, stellte ihren Hutladen „Alexandrissima“ und einer wählerischen Kundin während einer Modeschau die neuesten Hutexemplare vor: vom Blumen- und Bananenhut bis hin zum Jäger- und Strandhut. Die Kundin gab sich aber erst dann zufrieden, als sie einen Dreispitz-Hut, „den schon Napoleon getragen hat“, kaufen konnte.
Die Faschingszeit beginnt nach dem Dreikönigsfest und hält bis zu Aschermittwoch an. Sie ist nicht immer gleich lang, ihre Dauer hängt davon ab, in welchem Monat jährlich das Osterfest gefeiert wird.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erste Seite abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s