Temeswarer Bahnhof bleibt Bau-Aschenputtel

Seit Jahren vergeblich auf der Renovierungsliste: der Temeswarer Nordbahnhof.
Gericht entscheidet über Renovierungsbeginn
Eine Umfrage vor etwa eineinhalb Jahren unter Touristen, die Temeswar/Timisoara besucht hatten, ergab den Nordbahnhof (Hauptbahnhof) als einen der unansehnlichsten Orte in Temeswar. Daran wird sich auch in diesem Jahr kaum etwas ändern. Der Abgeordnete des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, Ovidiu Gant, nannte die Tatsache, dass sich an dieser Situation so schnell nichts ändern wird, ein „Unvermögen des rumänischen Verkehrsministeriums“. Der Parlamentarier hatte sich bereits im April 2009 an den damaligen Verkehrsminister Radu Berceanu gewandt und diesem auch das Versprechen abgenommen, noch in jenem Jahr die Renovierungsarbeiten zu beginnen.
In seinem erneuten Schreiben von Dezember 2010 übte nun Ovidiu Gant Kritik am Ministerium und fragte, ob er die Antwort von 2009 als eine Notlüge des Ministeriums werten soll und dieses die Bürger zum Narren gehalten habe. Ministerin Anca Boagiu wies nun in ihrer vor Kurzem eingegangenen Antwort an den Abgeordneten darauf hin, dass die Gerichtsverfahren mit der israelischen Baufirma zum Baustopp und zu Verzögerung geführt hätten. Wann die Arbeiten aufgenommen werden, hänge von der Dauer der angestrengten  Prozesse ab, ließ Boagiu wissen.
Es überrascht den Abgeordneten, „dass niemand aus dem Verkehrsministerium für diese Panne verantwortlich gemacht wurde“. Auch sonst findet Ovidiu Gant die Antwort „ziemlich mager, da keine Lösungen gefunden wurden. (st)
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erste Seite abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s