Banater Handballpokal am Wochenende

Mannschaften aus Ungarn und Serbien dabei
rn. Temeswar – Ein internationaler Handballpokal findet vom 27. bis am 29. Januar im Constantin-Jude-Sportsaal in Temeswar/Timisoara statt. Um den „Banater Pokal“ spielen Mannschaften aus Rumänien, Ungarn und Serbien. Es beteiligen sich „Oroshazi FKSE“, „Partizan“ Belgrad, „Universitatea“ Klausenburg/Cluj-Napoca und „Politehnica“ Temeswar. Die Spiele finden am Donnerstag um 19 Uhr („Politehnica“ Temeswar – „Universitatea“ Klausenburg), am Freitag um 9.30 Uhr („Partizan“ Belgrad – „Oroshazi FKSE“), um 17 Uhr („Universitatea“ Klausenburg – „Partizan“ Belgrad) und um 19 Uhr („Politehnica“ Temeswar – „Oroshazi“ FKSE) sowie am Samstag um 12 Uhr („Oroszhazi FKSE“ – „Universitatea“ Klausenburg) und um 14 Uhr („Politehnica“ Temeswar – „Partizan“ Belgrad) statt. Das Handballturnier gilt für die teilnehmenden Mannschaften als Vorbereitung auf die Rückrunde. Wer die meisten Siege erzielt, gewinnt den Banater Pokal.
Die Handballer von Trainer Otto Heel beteiligten sich am vergangenen Wochenende am Arader „Teodor Tucudean“-Pokal und erzielten einen Sieg und zwei Niederlagen. Dabei waren insgesamt vier Erstligisten: „Universitatea“ Klausenburg, „Politehnica“ Temeswar, CSM Großwardein/Oradea und HC Arad. Den Pokal gewann die Mannschaft aus Klausenburg, wobei das Temeswarer Team den vorletzten Platz belegte. Vier der besten Spieler von „Politehnica“ waren am Wochenende nicht zugegen. Die meisten Punkte für die Temeswarer Mannschaft erzielte der Interspieler Ilie Vaidasigan.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s