Boxen: Euro-Liga in Temeswar

Flavius Biea wird am Freitag, dem 29. Oktober, in Temeswar boxen.
Es geht um das Halbfinale gegen die Slowakei
 as.Temeswar – Boxen der Spitzenklasse ist für Freitag, den 29. Oktober in Temeswar/Timisoara angesagt: Die Boxgala zwischen Rumänien und der Slowakei, die im Rahmen der Europäischen Boxliga bestritten wird, rückt immer näher. Rumänien nimmt dieses Jahr zum ersten Mal daran teil. In der selben Gruppe sind noch Ungarn und Polen. Rumänien belegt vorläufig den ersten Platz in der Gruppe. Am Freitag geht es nämlich um das Halbfinale der Europäischen Box-Liga. In der Stadt an der Bega wird die letzte Gruppenetappe veranstaltet. Nun steht auch das Veranstaltungsprogramm fest.
Das Temeswarer Publikum wird am Freitag, dem 29. Oktober, um 18 Uhr im Temeswarer „Constantin Jude“-Saal bekannte Titelträger und Ligaboxer der rumänischen Boxwelt zu sehen bekommen. Auch ehemalige rumänische Boxweltmeister wie Leonard Doroftei, Mihai Leu, Francisc Vastag und Dorel Simion werden der Veranstaltung beiwohnen. Sieben Kämpfe werden in der Stadt an der Bega veranstaltet: Die rumänischen Sportler, die daran teilnehmen, sind Mitglieder der rumänischen Landesauswahl. Die Wettkämpfe werden in den verschiedenen Gewichtsklassen ausgetragen: 57 Kilogramm, 60, 64, 69, 75, 81 und 91 Kilo. Die Boxer Flavius Biea, Popescu Georgian, Razvan Adriana, Ronald Gavrila, Dragos Marin, Alexandru Cristofor und Petrisor Gamanu werden in diesem Jahr Rumänien vertreten. Flavius Biea, amtierender Boxweltmeister der Junioren, zählt zu den derzeit besten Faustkämpfern in Rumänien. Er wird in der 69-Kilogramm-Gewichtsklasse antreten.
Die Spieler werden am Mittwoch, dem 27. Oktober, um 18 Uhr, an einem offiziellen, aber auch öffentlichen Training im Food Court des Einkaufszentrums „Iulius Mall“ teilnehmen. Die Gala wird vom Sportclub „Banatul“ organisiert. Weitere Infos auf: www.galadebox.danpatrascu.eu. Die Veranstalter planen für das Publikum auch eine Tombola, wo zahlreiche Preise vergeben werden. Gewinnen können die Teilnehmer: ein Monatsabo im Fitnessstudio „World Centre“, ein zweimonatliches Abo im Club „No Name“, ein freies Abendessen im Restaurant „Casa bunicii“ oder ein Paar Boxhandschuhe – von den Boxern signiert. Leonard Doroftei, Mihai Leu, Francisc Vastag und Dorel Simion werden im Anschluss den Gewinnern die Preise überreichen.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerhand abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s